Segmentierung und Profiling auf Tibber

Die DSGVO beschreibt Profiling als jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die in der Verwendung personenbezogener Daten besteht, um bestimmte persönliche Aspekte in Bezug auf Sie als natürliche Person zu bewerten. Als Kunde von Tibber kann es sich dabei um Ihr Verbrauchsverhalten (wie und wann Sie Strom verbrauchen) oder Ihr Kaufverhalten in unserem Webshop handeln.

Das Profiling, das wir durchführen, erfolgt im Rahmen des "Kontinuierlichen Stromeinkaufs" und der "Intelligenten Steuerung des Stromverbrauchs". Die Segmentierung erfolgt im Rahmen von "Formulierung und Kommunikation relevanter Angebote" und "Durchführung von Kundenanalysen".

PROFILIEREN

KONTINUIERLICHER EINKAUF VON STROM

Sobald Sie einen Stromliefervertrag mit uns abgeschlossen haben, kaufen wir kontinuierlich Strom für Ihren Stromverbrauch des nächsten Tages ein, entsprechend der Struktur des Strommarktes. Dieser Verbrauch ist im Voraus nicht bekannt und wird daher von uns geschätzt. Unser Verbrauchsplan berücksichtigt Ihren (bzw. den Ihres Haushalts) historischen Stromverbrauch (entsprechend der Tages- und Stundenart), den Gesamtverbrauchsverlauf gleichartiger Haushalte, alle Kontrollprotokolle, die Sie über die Tibber-App aktiviert haben (siehe unten), und die erwarteten äußeren Bedingungen (Temperatur usw.).

Dieses Profiling ist notwendig, damit wir den Stromliefervertrag mit Ihnen einhalten können.

INTELLIGENTE KONTROLLE DES STROMVERBRAUCHS

Wenn Sie unsere mobilen Online-Dienste für intelligentes Energiemanagement nutzen und Geräte und andere Anwendungen mit unserem mobilen Online-Dienst für intelligentes Energiemanagement verbinden, müssen wir in der Lage sein, Verbrauchspläne für Ihren Haushalt zu erstellen, um den Stromliefervertrag mit Ihnen zu erfüllen. Aus diesem Grund analysieren wir, auf welche Weise, in welchem Umfang und zu welcher Zeit Sie und Ihr Haushalt Strom verbrauchen. Durch dieses Verständnis können wir besser vorhersagen, wie Ihr Stromverbrauch aussieht und Ihren Stromverbrauch planen und angeschlossene Geräte so steuern, dass sie für Sie so intelligent wie möglich werden.

Unsere von Tibber AS zur Verfügung gestellten Analysetools sammeln laufend Daten, je nachdem, welche Anwendungen und Geräte Sie mit der Tibber-App verbunden haben, um nach und nach ein besseres Bild davon zu erhalten, wie Sie und Ihr Haushalt Strom verbrauchen und wann und in welchem Umfang Ihre Geräte zur Verbrauchssteuerung zur Verfügung stehen. Eine solche Steuerung erfolgt mit automatisierter Entscheidungsfindung auf der Grundlage gesammelter und analysierter Daten in Bezug auf Parameter, die von einer natürlichen Person im Voraus festgelegt wurden.

Das Profiling zu diesem Zweck wird nur für die intelligente Steuerung Ihres Stromverbrauchs und nicht für andere Zwecke verwendet. Die Ergebnisse dieses Profilings sind nur für Personen verfügbar, die mit der intelligenten Steuerung arbeiten.

Darüber hinaus kann ein Ergebnis der Profilerstellung und der Analyse Ihres Stromverbrauchs und Ihres Haushalts uns in die Lage versetzen, signifikante Abweichungen in Ihrem Stromverbrauch zu erkennen und Sie darüber zu informieren. Auf welcher Ebene wir dies tun können (der gesamte Haushalt, ein bestimmtes Gerät usw.), hängt davon ab, welche Apps und Geräte Sie mit unserem Dienst verbunden haben.

Die Informationen, die wir durch die oben beschriebene Profilerstellung erhalten, können in anonymisierter Form auf kollektiver Ebene analysiert werden, um auf einer Gesamtebene zu sehen, wie unsere Kunden ihren Strom nutzen und welche Möglichkeiten es gibt, den Stromverbrauch intelligent zu steuern. Wir können diese kollektiven Daten mit den Erkenntnissen vergleichen, die wir über Sie und Ihren Haushalt in Bezug auf den Stromverbrauch gewonnen haben, um Ihnen Vorschläge zu unterbreiten, wie Sie weitere Maßnahmen für einen intelligenteren Stromverbrauch ergreifen können.

Profiling, das wir typischerweise durchführen können, ist:

  • Analysieren darüber durchzuführen, welche Innentemperatur Sie bevorzugen und planen, ob und in welchem Umfang Temperiergeräte zum Einsatz kommen.

  • Analysieren darüber durchzuführen, wann Ihr Elektroauto zu Hause ist und an das Ladegerät angeschlossen ist und wie hoch der Ladezustand der Batterie ist, um den Ladeplan so zu planen, dass der gewünschte Batteriestatus zu einem bestimmten Zeitpunkt gewährleistet ist und die Ladezeit so zu steuern, dass der Strompreis und die Netzkapazität am günstigsten sind.

Das Profiling zu diesem Zweck erfolgt mit Tibber AS als Datenverantwortlichem und mit der Rechtsgrundlage Vertragserfüllung.

SEGMENTIERUNG

FORMULIERUNG UND KOMMUNIKATION RELEVANTER ANGEBOTE

Eine Segmentierung kann vorgenommen werden, wenn Sie unsere digitalen Kanäle nutzen, z. B. bei Einkäufen in unserem Online-Shop oder bei der Verbindung von Apps oder Geräten mit unserer Tibber-App. Segmentierungen, die wir typischerweise durchführen, sind:

  • Formulieren, welche Angebote für Sie am interessantesten sein könnten, basierend auf zuvor begonnenen oder abgeschlossenen Käufen bei uns. Wenn Sie z.B. eine Steuereinheit für Beleuchtung gekauft haben, können Sie Angebote für zugehörige Artikel, Upgrades usw. erhalten.

  • Erkennen, welche Kanäle Sie bevorzugen, z.B. online oder über die Tibber-App, und Ihnen in diesem Kanal persönliche Angebote unterbreiten.

  • Verstehen, welche anderen Apps oder Geräte Sie mit der Tibber-App verbunden haben und das Vorschlagen ähnlicher Apps oder Geräte, mit denen die Tibber-App kompatibel ist und die für Sie von Interesse sein könnten.

  • Ihnen durch Analyse einen Kundentyp zuzuordnen, d.h. eine Kategorisierung, die wir bei Tibber verwenden, um relevante Informationen an eine Kundengruppe zu kommunizieren, z.B. Kunden, die ein Ladegerät für Elektroautos besitzen und nutzen, Kunden, die uns aktiv und in hohem Maße weiterempfehlen, Kunden, die eine Tibber-Zertifizierung ihres Haushalts erreichen, usw.

Die Segmentierung erfolgt mit einem manuellen Element, z.B. dass ein Mitarbeiter von Tibber die Kriterien für die Segmentierung festlegt und auslegt, wie die Segmentierung in der Praxis gehandhabt werden soll. Die Segmentierung führt nicht zu automatisierten Entscheidungen, die rechtliche Konsequenzen für Sie haben könnten.

Die Segmentierung zu diesem Zweck kann bei verschiedenen Unternehmen der Tibber-Gruppe erfolgen, die für die Datenverarbeitung verantwortlich sind. 

KUNDENANALYSE DURCHFÜHREN

Um unser Angebot zu entwickeln und zu verbessern, verwenden wir personenbezogene Daten auf einer übergeordneten Ebene, auf der wir Daten zusammenführen und aggregieren, um allgemeine Schlussfolgerungen ziehen zu können. Personenbezogene Daten, die in einer solchen Kundenanalyse verwendet werden, werden de-identifiziert (anonymisiert), so dass Sie im Rahmen der Kundenanalyse nicht auf individueller Ebene herausgegriffen werden können.

Deidentifizierte personenbezogene Daten können auf Gruppenebene zusammengeführt werden, um vergleichende Analysen zwischen verschiedenen Märkten usw. durchzuführen.