Nutzungsbedingungen für die Tibber App und Website 

1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

1.1 Die Tibber AS, Øyrane 12, 6800 Førde („Tibber AS“) und Tibber Deutschland GmbH Strelitzer Str. 60, 10115 Berlin, („Tibber Deutschland“, Tibber AS und Tibber Deutschland gemeinsam „Tibber“, „wir“ oder „uns“) stellen gemeinsam Nutzern („Nutzer“ oder „du“) die App „Tibber – Smarter power“ (die „App“) und die Website tibber.com/de (die „Website“) bereit. Im Rahmen der gemeinsamen Verantwortung ist Tibber AS für die Bereitstellung der App und die Dienste verantwortlich, die du nutzen kannst, ohne dass du einen Vertrag über den Bezug von Strom abgeschlossen hast (siehe Ziffer 4.1 und 4.2). Tibber Deutschland stellt die Dienste bereit, die du nach Abschluss eines Vertrages über den Bezug von Strom nutzen kannst (Ziffer 4.3, gemeinsam im Folgenden „Dienste“). Für den Betrieb der Website ist ausschließlich Tibber Deutschland verantwortlich.

1.2 Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen (die „Nutzungsbedingungen“) gelten für die Nutzung der App und der Website und den Vertrag, der zwischen Tibber und dir bei einer Registrierung für die Nutzungsdienste zustande kommt (der "Nutzungsvertrag“). Nicht Gegenstand dieser Nutzungsbedingungen ist der Bezug von Strom. Dieser erfordert den Abschluss eines gesonderten Vertrages. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Bezug von Strom findest du hier.

1.3 Es gelten ausschließlich die nachfolgenden Nutzungsbedingungen. Abweichende, widersprechende und ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen des Nutzers werden nicht anerkannt, es sei denn, Tibber stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. 

1.4 Die Nutzungsbedingungen gelten für die Erbringung der Dienste in der Bundesrepublik Deutschland gegenüber Nutzern, die Verbraucher sind. Der Kunde ist Verbraucher, soweit er die Dienste zu einem Zweck in Anspruch nimmt, der nicht überwiegend seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)). Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB). Möchtest du unsere Dienstleistungen als Unternehmer nutzen, kontaktiere uns bitte unter hello@tibber.com.

1.5 Die Vertragssprache ist Deutsch.

1.6 Die Nutzungsbedingungen sind hier als PDF abrufbar. 

2. Registrierung, Abschluss eines Nutzungsvertrags

2.1 Die Nutzung der Dienste ist erst nach Registrierung und Anlage eines Nutzerkontos möglich (das „Nutzerkonto“). Nutzer werden im Rahmen der Registrierung aufgefordert, sich mit E-Mail-Adresse, Passwort, Name, Vorname, Adresse, Angabe zur Art und Größe des Hauses bzw. der Wohnung, Anzahl der Bewohner zu registrieren. Bis zum Abschluss der Registrierung kann der Nutzer seine Angaben im Registrierungsformular jederzeit überprüfen und ggf. korrigieren. Mit Abschluss der Registrierung gibt der Nutzer ein bindendes Angebot zum Abschluss des Nutzungsvertrages ab. 

2.2 Nach der Registrierung erhält der Nutzer eine E-Mail, die die Registrierung bestätigt (die „Registrierungsbestätigung“) mit einer Kopie der Nutzungsbedingungen.

2.3 Mit Eingang der Registrierungsbestätigung kommt der Nutzungsvertrag zwischen dem Nutzer und uns zustande. Der Vertragstext (die Registrierungsbestätigung und Nutzungsbedingungen) wird von uns gespeichert, ist für den Nutzer über die Website bzw. App jedoch nicht noch einmal einseh- und abrufbar.

2.4 Nur natürliche Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren können sich registrieren.

2.5 Es besteht kein Anspruch auf Registrierung.

2.6 Der Nutzer kann die Dienste nutzen, ohne dafür einen Preis zu zahlen.

2.7 Das Nutzerkonto ist nicht übertragbar.

2.8 Wir kommunizieren mit dem Nutzer elektronisch und verwenden dabei die vom Nutzer in seinem Nutzerkonto angegebene Adresse.

3. Gesetzliches Widerrufsrecht

3.1 Wenn du Verbraucher (§ 13 BGB) bist, steht dir nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

3.2 Dein Widerrufsrecht erlischt, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben.

3.3 Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die einzelnen Regelungen, der im Folgenden wiedergegeben...

Widerrufsbelehrung

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. 

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Tibber Deutschland GmbH, Strelitzer Str. 60, 10115 Berlin, E-mail: hello@tibber.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest. 

Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Hast du verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so hast du uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem du uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtest, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn du den Vertrag widerrufen willst, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es zurück.)

  • An die Tibber Deutschland GmbH, Strelitzer Str. 60, 10115 Berlin, E-mail: hello@tibber.com

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) 

  • Bestellt am (*)/erhalten am (*) 

  • Name des/der Verbraucher(s)

  • Anschrift des/der Verbraucher(s)

  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) 

  • Datum

____________

(*) Unzutreffendes streichen. 

Die Widerrufsbelehrung ist hier als PDF abrufbar. 

4. Tibbers Dienste

Über die App und/oder die Website kannst du die nachfolgenden Dienste nutzen:

4.1 Über die App und die Website erhältst du wertvolle Tipps zum Energiesparen rund um deinen Haushalt. Du kannst unter „Mein Profil“ Zugriff auf Informationen z.B. über deine Nutzung der App bzw. Website, die Daten deines Stromliefervertrages nehmen und diese verwalten.

4.2 Du kannst die von uns zum Kauf und Selbstauslesen der Verbrauchsdaten deines Stromzählers angebotenen Geräte Pulse IR und Bridge (gemeinsam der „Tibber Pulse“) oder andere Geräte in deinem Haushalt, wie beispielsweise intelligente Messeinrichtungen, smarte Thermostate, Smart Plugs, Applikationen oder andere Dienste Dritter (gemeinsam die „Power-Ups“) mit deiner Appverbinden, um den Stromverbrauch zu visualisieren. Voraussetzung für eine Nutzung der Power-Ups in Verbindung mit den Diensten ist, dass die Power-Ups eine solche Verbindung technisch zulassen.

4.3 Wenn du einen Stromliefervertrag mit uns abgeschlossen hast, kannst du nach Maßgabe der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Bezug von Strom den Tibber Pulse, ein anderes Messsystem oder eine sonstige technische Einrichtung, die eine stundenscharfe Übermittlung der Verbräuche des Nutzers ermöglicht, für die Abrechnung des stundenscharfen Stromverbrauchs zu Spotmarktpreisen nutzen. In diesem Fall kannst du zudem die intelligente Leistungssteuerung von Tibber nutzen, wobei Tibber die Nutzung der Leistung an deinem Wohnort, deinem Auto oder anderen Geräten nur steuern kann, wenn du die notwendigen Power-Ups installiert und Tibber die Rechte zur Steuerung der Leistung in der App gegeben hast. Es ist notwendig, dass du Tibber den Zugriff auf die Daten in den Power-Ups und die Kontrolle über den Stromverbrauch gestattest. Du gestattest uns den Zugriff auf die Daten im Tibber Pulse, indem du den Tibber Pulse mit der App verbindest und in den Zugriff einwilligst. Wenn du eine solche Einwilligung nicht erteilst, kann Tibber die Dienste nicht bereitstellen. Wenn du Tibber die Einwilligung erteilt hast, kannst du über die App deine Power-Ups steuern, um den Stromverbrauch und die Kosten zu reduzieren und Sensordaten zu sammeln, um den Stromverbrauch zu optimieren.

4.4 Weitere Informationen zur Funktionalität, Kompatibilität und Interoperabilität unserer Dienste entnimmst Du den Angaben im App Store, in der App und auf unserer Website. Du erhältst Zugriff auf sämtliche Aktualisierungen der App, Website und/oder der Dienste, die für die vertragsgemäße Nutzung der App, Website und/oder Dienste erforderlich sind. Wir behalten uns vor, die App, die Website und/oder die darüber verfügbaren Dienste weiterzuentwickeln und zu diesem Zweck zu ändern, zu erweitern, einzuschränken oder einzustellen, ohne dass dir dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Wir werden dich über die Aktualisierungen und Weiterentwicklungen informieren. Dein Kündigungsrecht bleibt unberührt (siehe dazu Ziffer 11.).

5. Drittanwendungen

Tibbers Dienste interagieren mit Drittanwendungen. Für diese Drittanwendungen können eigene Bedingungen und Datenschutzbestimmungen gelten, denen deine Nutzung dieser Drittanwendungen und Geräte unterliegt.

6. Verantwortlichkeit des Nutzers

6.1 Du bist dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die Informationen, die du Tibber (z.B. im Rahmen der Registrierung) zur Verfügung stellst, korrekt und aktuell sind. Darüber hinaus bist du dafür verantwortlich, dass die Passwörter und Zugangsinformationen für jeden einzelnen Nutzer sicher gespeichert werden. Du darfst die Passwörter nicht an Dritte weitergeben und musst sie unverzüglich ändern, wenn du Kenntnis von einem Missbrauch hast oder einen solchen Missbrauch nur vermutest oder befürchtest. Du haftest für alle Schäden, die durch eine Drittnutzung des Nutzerkontos herbeigeführt werden, es sei denn, du hast diese Drittnutzung nicht zu vertreten. Bei Gefahr des Missbrauchs der Passwörter musst du uns das sofort per E-Mail an hello@tibber.com mitteilen.

6.2 Wenn dein Mobiltelefon gestohlen wird oder verloren geht, melde uns dies bitte umgehend. Wenn du eine solche Meldung gemacht hast, wird Tibber Maßnahmen ergreifen, um deine Daten zu schützen und ggf. auch die Nutzung der Dienste vorübergehend sperren.

6.3 Um die Dienste in Verbindung mit dem Tibber Pulse oder anderen Power-Ups zu nutzen, benötigt der Nutzer ein funktionierendes WLAN, müssen die Batterien des Tibber Pulse aufgeladen sein und muss der Nutzer alle Updates der App installiert haben. Für die Einhaltung dieser Voraussetzungen ist allein der Nutzer verantwortlich.

7. Verbot von Missbrauch

7.1 Nutzer dürfen die App, Website und/oder Dienste nicht missbräuchlich nutzen. Es ist dir insbesondere untersagt,

  • dich als eine andere Person auszugeben,

  • Benutzernamen zu fälschen,

  • Inhalte der App und/oder Website zu blockieren, zu überschreiben oder zu ändern und/oder

  • die Website und/oder App unter Verwendung eines Systems oder Programms zu nutzen, das die Sicherheit, Integrität und/oder Verfügbarkeit der von uns eingesetzten Systeme und Website und/oder App beeinträchtigt oder auf andere Weise das ordnungsgemäße und reibungslose Funktionieren der Website und/oder App zu stören bzw. unberechtigten Zugang zur Website und/oder App zu nehmen.

7.2 Im Fall einer missbräuchlichen Nutzung sind wir berechtigt, deinen Zugang zum Nutzerkonto (vorübergehend) zu sperren. Wenn wir ein Nutzerkonto sperren, informieren wir dich darüber in Textform, z.B. per E-Mail. Unser Recht zur Kündigung nach Ziffer 11. bleibt unberührt.

8. Gewährleistung

8.1 Wir übernehmen keine Gewähr für die Funktionstüchtigkeit deines Internetzugangs sowie sonstige Fremdleistungen (z.B. Mobilfunkleistungen), die für die Nutzung der Website, App und/oder Dienste erforderlich sind

8.2 Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Website und/oder App Risiken birgt. Dies betrifft insbesondere Gefahren, die durch den Diebstahl von Passwörtern sowie Manipulation, Hacking und andere Formen der unberechtigten Offenlegung der Daten der Nutzer hervorgerufen werden. Wir werden angemessene Anstrengungen unternehmen, um diese Risiken zu minimieren. Eine Einstandspflicht wird dadurch nicht begründet. Die Nutzung der App und/oder Website erfolgt insoweit auf eigene Gefahr.

8.3 Wartungsarbeiten, Nachrüstungen oder Upgrades, Fehler oder „Bugs“ sowie andere Ursachen oder Umstände können zu Unterbrechungen oder Fehlern des Betriebs der Website und/oder App führen. Wir werden technische Störungen unverzüglich im Rahmen der technischen Möglichkeiten beseitigen.

8.4 Im Übrigen gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht.

9. Haftung

9.1 Wir haften für Schäden unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unserer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen beruht. Für fahrlässiges Verhalten von uns, unserer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen haften wir dem Grunde nach bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung für die Erreichung des Vertrages zweckwesentlich ist und auf deren Einhaltung du regelmäßig vertrauen darfst („Kardinalpflicht“), und in der Höhe, soweit wir nach den bei Vertragsschluss bekannten Umständen typischerweise mit den verursachten Schäden rechnen mussten. Im Übrigen ist unsere Haftung – auch für unsere gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen – ausgeschlossen.

9.2 Die Haftungsbegrenzung nach Ziffer 9.1 gilt auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

9.3 Die sich aus Ziffer 9.1 und 9.2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schadenersatzansprüche aus Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit, soweit wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie übernommen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

10. Änderungen der Nutzungsbedingungen

Wir sind berechtigt, Änderungen, Anpassungen oder Ergänzungen dieser Nutzungsbedingungen vorzunehmen, sofern die Änderungen nicht diese Ziffer 10. oder Hauptleistungspflichten betreffen oder die Änderungen dem Abschluss eines neuen Vertrags gleichkommen, beispielsweise zur Verbesserung bestehender Funktionen oder sowie aus rechtlichen oder regulatorischen Gründen. Die geänderten Bedingungen werden wir dir in Textform (z.B. über die App oder per E-Mail) mindestens sechs (6) Wochen vor Inkrafttreten bekannt geben. Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn du diesen nicht innerhalb von sechs (6) Wochen nach Zugang der Mitteilung widersprichst. Wenn du das Widerspruchsrecht ausübst, werden die Änderungen nicht Vertragsbestandteil und der Nutzungsvertrag wird unverändert fortgesetzt. Wir werden auf die Möglichkeit des Widerspruchs und die Einhaltung der Frist gesondert hinweisen. Das Kündigungsrecht der Parteien bleibt unberührt. 

11. Laufzeit und Beendigung

11.1 Der Nutzungsvertrag läuft unbefristet, bis er von dir oder von Tibber wirksam gekündigt wird.

11.2 Der Nutzungsvertrag kann von dir jederzeit und von uns mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende per Email an hello@tibber.com gekündigt werden.

11.3 Wenn wir Funktionen der App, Website und/oder der Dienste in erheblichen Umfang einschränken oder einstellen, erhältst du von uns innerhalb einer angemessenen Frist vor dem Zeitpunkt der Änderung eine Information in Textform (z.B. per E-Mail). Du kannst den Nutzungsvertrag innerhalb von dreißig 30 Tagen unentgeltlich kündigen. Die Kündigungsfrist beginnt mit Zugang der Information zu laufen, es sei denn die Änderung tritt erst nach Zugang der Information ein. In diesem Fall beginnt die Kündigungsfrist mit Inkraftreten der Änderung. Wir weisen dich in der Information auf dein Kündigungsrecht hin.

11.4 Das gesetzliche Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

11.5 Nach Ende des Nutzungsvertrages hast du keinen Zugang mehr zu deinem Nutzerkonto und kannst den Tibber Pulse nicht mehr für die Abrechnung des stundenscharfen Stromverbrauchs zu Spotmarktpreisen nutzen.

12. Datenschutz 

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung, die du hier findest.

13. Anwendbares Recht, Online-Streitbeilegung

13.1 Auf die Nutzungsbedingungen und die zwischen dir und uns im Hinblick auf die Nutzung der Website, App und/oder Dienste bestehende Vertragsbeziehung findet deutsches Recht Anwendung; die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Wenn du deinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land hast, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

13.2 Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter dem Link (hier) zur Plattform der Europäischen Kommission findest. Als erste Anlaufstelle stehen wir unter hello@tibber.com zur Verfügung. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

14. Anbieterkennzeichnung, Kundendienst

Falls du Fragen zu unseren Diensten oder den Nutzungsbedingungen hast, kontaktiere uns über unsere Chat-Funktion auf der Website oder App oder unter:

Tibber Deutschland GmbH Strelitzer Str. 60 10115 Berlin, E-Mail: hello@tibber.com

Stand: 28.09.2022

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Stromlieferung an Haushaltskunden findest du hier.