+
Nibe myUplink

Nibe myUplink - Power-up

Verbinde deine Nibe myUplink Wärmepumpe mit Tibber, um deine Heizung smarter zu steuern. Mit Tibber kannst du deine Wärmepumpe bequem über die App steuern und deine Heizkosten senken, indem du den Tag-Nachtmodus und den Abwesenheitsmodus aktivierst. In Kombination mit einem Smart Meter kannst du die Steuerung sogar nach dem aktuellen Strompreis richten und noch mehr sparen.

Nibe myUplink + Tibber

Verbinde Nibe myUplink-Wärmepumpe mit der Tibber App. Wenn du einen smarten Stromzähler hast, wird das Heizen mit Hilfe unserer intelligenten Algorithmen, die sowohl die Wettervorhersage als auch den Strompreis berücksichtigen, automatisch auf die gewünschte Temperatur geregelt. Du erhältst außerdem Zugriff auf die aktuelle Temperatur, den Temperaturverlauf und die Möglichkeit, deine Wärmepumpe direkt über die Tibber App zu steuern.

Um die Smart Heating Funktion mit Tibber zu nutzen, benötigst du eine Wärmepumpe der Nibe S-Serie, einen Nibe-Raumsensor und einen smarten Stromzähler, der mit Tibber verbunden ist. Du kannst den Raumsensor selbst installieren und drahtlos mit deiner Wärmepumpe verbinden. Ohne den Sensor kannst du deine Wärmepumpe auch mit Tibber verbinden und die Außen- und Innentemperatur verfolgen, historische Werte sehen und Einblicke und Analysen deines Stromverbrauchs in der App erhalten. Nicht möglich ist, die Wärmepumpe zu steuern oder Smart Heating zu nutzen.

Thermostat

Steuere die Temperatur deines Zuhauses direkt über die Tibber App. Die Optimierung funktioniert durch die Nutzung von Wetterdaten und individuelle Konfigurationen.

Temperatur

In der Tibber App siehst du sowohl die Außen- und Innentemperatur als auch deine Temperatur-Historie deiner Nibe myUplink.

Urlaubsmodus

Im Urlaubsmodus wird die Temperatur automatisch gesenkt, wenn du nicht zu Hause bist und erhöht, sodass es warm ist, wenn du zurück kommst.

Bessere Strompreise

Spare durch die Regulierung der Temperatur Heizkosten und Energie. 

Tag- / Nacht-Temperaturregelung

Lasse die Zimmertemperatur nachts automatisch herunterregeln und spare so sogar während du schläfst oder außer Haus bist.

Heize zu den günstigsten Zeiten

Das smarte Heizen ermöglicht dir, mit Tibber dein Zuhause zu den optimalen Zeiten zu heizen und somit Heizkosten zu senken. 

Mit einem smarten Stromzähler von Discovergy, erhältst du Zugang zu stündlich wechselnden Strompreisen. Die App kann dann die Höhe des Strompreises für den kommenden Tag ermitteln und die günstigsten Stunden zum Heizen bestimmen. 

Price Graph - Charging
Profitere von niedrigen Strompreisen

In der Regel sinkt der Strompreis über Nacht. In dieser Zeit erhöht Tibber die Temperatur, was zu einer Senkung der Heizkosten führt.

Umgehe hohe Strompreise

Vor allem in den Morgen- und Abendstunden ist der Strompreis meist ein wenig höher - eben zu den Zeiten, in denen die Menschen zu Hause sind und so ihren Verbrauch erhöhen. Während dieser Stunden sorgt Tibber dafür, dass die Temperatur etwas sinkt (es sei denn, es muss zu dieser Zeit geheizt werden, um eine angenehme Temperatur in deinem Zuhause zu halten). Tibber erhöht die Temperatur, wenn der Strompreis wieder niedriger ist.

FAQ

Wie senkt Tibber meine Heizkosten?

Wenn du einen smarten Stromzähler hast, der mit Tibber verbunden ist und die Smart Heating Funktion aktivierst, verschiebt Tibber automatisch das Heizen primär in die Stunden des Tages, in denen der Strompreis am niedrigsten ist. Dieser wird 24 Stunden im Voraus festgelegt, wodurch Tibber weiß, in welchen Stunden des Tages die Heizung eingeschaltet werden soll.

Beeinträchtigt eine smarte Heizung den Komfort zu Hause?

Nein, nicht in merklicher Weise. Wir wollen den niedrigstmöglichen Preis anbieten, ohne Kompromisse beim Wohnkomfort einzugehen. Deshalb schaltet Tibber die Heizung wieder ein, bevor die Temperatur zu weit unter die von dir festgelegte fällt. So kannst du deine Heizkosten senken, ohne dass ein merklicher Unterschied im Wohnkomfort entsteht.

Woher weiß ich, ob meine Nibe myUplink-Wärmepumpe mit Tibber kompatibel ist?

Die Wärmepumpen der Nibe myUplink S-Serie mit Software 2.1 oder höher sind mit Tibber kompatibel, um Außen- und Innentemperaturen zu überwachen, historische Werte zu sehen und Einblicke und Analysen zu deinem Energieverbrauch in der App zu erhalten. Um deine Wärmepumpe zu steuern und Smart Heating mit Tibber zu nutzen, ist außerdem ein smarter Stromzähler und ein Nibe-Raumsensor erforderlich.

Kombiniere mit