Alles auf einen Blick.

Behalte die Zimmertemperatur im Blick, empfange Echtzeit-Wetterdaten, und steuere deine Elektrogeräte über Wlan-Stromstecker. Ein vernetztes Zuhause hilft dir nicht nur deinen Energieverbrauch zu minimieren, sondern gibt dir auch den optimalen Komfort und volle Transparenz über deinen Energiehaushalt. Dabei können Produkte einzeln mit Tibber verbunden werden, oder über eine physische Schnittstelle, sogenannten Hubs. Beide Optionen lassen sich simpel mit der Tibber-App konfigurieren. Egal also, ob du deinen Hub um wertvolle Produkte erweitern, einen ganz neuen Hub aufbauen, oder einzelne Geräte mit Tibber nutzen willst: Wir haben dir die besten Smart-Home Optionen zusammengesucht.

Hier mehr

Startpaket

Wenn du mit Smart Home Produkten noch unvertraut bist, kann es schwierig sein zu wissen wo man anfangen soll. Daher legen wir dir nahe mit einem Startpaket zu beginnen, das alles hat, was du für deinen Einstieg benötigst.

Steuereinheit

Ein Hub ist manchmal ein Muss, um einige Geräte verwenden zu können. Wir haben unsere Favoriten ausgewählt, um dir bei der Auswahl des richtigen Hubs zu helfen.

Wie dein Zuhause noch intelligenter wird:

Deine Umwelt immer im Blick.

Smart Home-Produkte unterstützen dich dabei, den Überblick über deinen privaten Energieverbrauch zu behalten. Dies wiederum hilft dir zu verstehen, wie du den Verbrauch zukünftig senken kannst.

Sensorbasierte Daten

Mit unseren Power-Ups kannst du sowohl Innen-, als auch Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit, CO2-Pegel, Geräuschpegel und vieles mehr messen.

Analysen

Die App stellt dir aktuelle und vergangene Statistiken zur Verfügung. So kannst du prüfen, welche Anpassungen sich auf deinen Energieverbrauch auswirken.

Stromverbrauch in Echtzeit

Tibber zeigt dir, wie sich dein Energieverbrauch verändert. Über smarte Integrationen kannst du außerdem den Verbrauch deiner Elektrogerät herausfinden.

Kombiniert mit Wärmeregulierung

Wenn du auf intelligente Thermostate umrüstest, schaffst du die beste Voraussetzung für eine übersichtliche Wärmeregelung und damit die ideale Grundlage, deine Energie noch ökonomischer zu nutzen.