Tibber Merch für alle! (NOTIZ: dann waschen, wenn der Strompreis niedrig ist) 🧺

mag-merch-all-sofa

Die Arbeit bei einem Stromanbieter, dessen Kundinnen und Kunden genauso leidenschaftlich sind wie wir und sich für Veränderungen in der Zukunft einsetzen möchten, ist eine Bereicherung. Das Gefühl der Gemeinschaft, wenn wir gemeinsam dafür kämpfen, eine Branche zu verändern und zu verbessern, die in alten Mustern feststeckt, ist beeindruckend. Dass ihr Tibber (einen ungewöhnlichen Stromanbieter) gebeten habt, Klamotten im Tibber Store anzubieten – ist einfach ungewöhnlich. Und wir lieben es!

Tibber ist ein Stromanbieter, also warum in aller Welt verkauft ihr Kleidung? Habt ihr den Verstand verloren?

Die kurze Antwort lautet: Weil unsere Kund:innen uns darum gebeten haben! Angefangen hat alles damit, dass wir intern schöne Kapuzenpullis und T-Shirts für das Team haben drucken lassen. Und um ganz ehrlich zu sein, einige von uns haben seitdem praktisch in unseren Hoodies gelebt. So kam es, dass sie auch in einigen Bildern auf unseren Sozialen Medien zu sehen waren. Recht schnell kamen dann Anfragen, sowohl an den Support als auch über unsere sozialen Kanäle, wie man denn an diese coolen Teile kommen kann. Wir fühlten uns sehr geschmeichelt. Wir haben Tibber von Anfang an mit unseren Kundinnen und Kunden gemeinsam entwickelt – Lösungen, Power-ups und Funktionen, basierend auf dem, was ihr euch wünscht. Und nach langem Warten (in Schweden und Norwegen wurde Tibber Merch tatsächlich schon seit Jahren verlangt) konnten wir einfach nicht mehr widerstehen. Wenn ihr also Tibber Hoodies wollt, dann sollt ihr auch Tibber Hoodies bekommen. 

mag-merch-kitchen

Sriram (Datenexperte), Evy (Produktdesignerin), Sya (Demand Response), Kribba (Design Master).  Waschen, wenn der Preis niedrig ist 🧺

Wir haben also unser Designteam damit beauftragt, einige Varianten zu entwickeln, Materialien und Kleidungsstücke auszuwählen und einzigartige, eigene Drucke anzufertigen. Als Waschempfehlung in den Kleidungsstücken geben wir natürlich auch den Hinweis, dann zu waschen, wenn der Strompreis niedrig ist. Für Tibber Kund:innen, die bereits über den stündlichen Tarif abgerechnet werden, ist dies besonders interessant. Um den aktuellen Preis immer schnell zur Hand zu haben, befindet sich in jedem Kleidungsstück ein QR-Code, der direkt zur Preisanzeige in der Tibber App führt. Smarte Kleidung eben. (Leider können sie weder smart gesteuert werden noch unterstützen sie Smart Charging, aber wir arbeiten daran 😉)

mag-merch-sabine

Sabine (Support Heldin) Sag Hallo zu Tibber! 👋

Als wir schließlich die ersten Exemplare der neu entworfenen Kleidungsstücke in den Händen hielten, machten wir uns Gedanken darüber, wie wir sie am besten allen präsentieren können, die sie sich gewünscht haben. Wir dachten uns: Es gibt keine besseren Models als uns, die wir praktisch in unseren eigenen Hoodies leben, seit wir sie haben. Gesagt, getan. Wir haben Teile unseres Teams aus allen möglichen Abteilungen für ein Shooting im Büro in Stockholm zusammengetrommelt. Als Fotografen konnten wir den brillanten Anton Enerlöv gewinnen. Da die Idee, dass ein Stromanbieter Kleidung herstellt, gelinde gesagt etwas verrückt ist, haben wir uns entschieden auch ein verrücktes Shooting mit Styling, Make-up und Requisiten zu machen. Wir wollten die Gelegenheit nutzen, unsere Persönlichkeit und unseren Vibe zu zeigen.

mag-merch-dino

Rille (Development Manager), Dino (Stoffe, Designer), Filip (Growth-King), Evy (Produktdesignerin) Unsere Botschafterinnen und Botschafter ❤️

Es mag zwar ein bisschen verrückt sein für ein Stromversorgungsunternehmen, mit der Herstellung von Kleidung zu beginnen, aber andererseits haben wir schon immer gerne Sachen anders gemacht und neue Dinge ausprobiert. Auch darauf, dass viele unserer Kund:innen mit unserem Logo auf der Brust herumlaufen wollen, sind wir unglaublich stolz. Ihr seid die bewussten Stromverbraucher, ihr seid es, die Tibber weiter bekannt machen, und ihr seid es auch, die gemeinsam mit anderen etwas bewegen. Wir könnten uns keine besseren Botschafterinnen und Botschafter wünschen als euch. 

mag-merch-fika

Christoffer (Zahlenguru), Jacob (Head of Trading), Sara (Storyteller)

mag-merch-elena

Elena (Frontend Developer). Fotograf aller Fotos: Anton Enerlöv.

Bitte nicht vergessen!

Wenn ihr Wünsche für Funktionen oder Feedback zur App habt oder wenn ihr uns einfach nur einen Daumen nach oben (oder auch nach unten) geben wollt, zögert nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind gerne für euch da.

Du hast Tibber noch nicht?

Probiere die App aus
Publiziert 27.9.2021
Sara Brolin
Storyteller
Weitere Artikel