Mit smarter Beleuchtung dekorieren und Stimmungen schaffen

Lichtkonzepte ermöglichen es uns neue Welten, Umgebungen und Stimmungen in allen Räumen zu Hause zu schaffen. Sie sind ein Teil der Innenarchitektur. Mit smarter Beleuchtung eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten Räume mit dem Handy in der Hand auf Knopfdruck zu verändern. Passe das Licht an den Moment an, orientiere dich an Tages- und Jahreszeiten und lass deine vier Wände nach Lust und Laune erstrahlen.

Seit der Erfindung der Glühbirne ist viel passiert

Von einer Erfindung, die von Thomas Edison (der angeblich Angst im Dunkeln hatte) patentiert wurde, zu einem Symbol für Ideen - wir alle wissen, dass eine Glühbirne über dem Kopf von jemandem auftaucht, der etwas wirklich Kluges ausbrütet. Seit ihrer Erfindung hat sich die Glühbirne vom Superstar zum Energieschlucker entwickelt - ein weiter Weg. Aber es ist an der Zeit die nächste Evolutionsstufe zu zünden. Mit smarter Beleuchtung als Teil deiner Inneneinrichtung steht dein Zuhause im eigenen Rampenlicht.

Philips Hue - Die smarte (& farbenfrohe) Beleuchtung

Philips Hue bietet eine Fülle von Produkten in den Kategorien Weiß, Ambiente und vielen Farben an. Es gibt alles von einfacher Innen- und Außenbeleuchtung bis hin zu Licht für verschiedene Stimmungen. Das bedeutet für dich, du kannst zwischen unterschiedlichen (genauer gesagt 16 Millionen!!!) Farben wählen, Beleuchtungsschemata einstellen oder Lichter gezielt mit anderen Smarthome-Geräten synchronisieren (z. B. kann das Licht automatisch gedimmt werden, wenn du den Fernseher einschaltest).

Lass die Beleuchtung deine Stimmung oder deine Stimmung die Beleuchtung steuern

Verwende ein starkes, weißes Licht zum Lesen der Morgenzeitung oder wenn du deinen Kindern bei den Hausaufgaben hilfst. Bist du an einem bewölkten Frühlingstag zu Hause, kannst du die Einstellung “Tageslicht” nutzen, um dein Wohnzimmer in ein natürliches Licht zu tunken. Für Partyspiele, Sonntage auf dem Sofa oder romantische Abendessen hingegen, passt das gemütliche gelbe Licht. Wenn dir Design am Herzen liegt, bist du hiermit in keinster Weise eingeschränkt - im Gegenteil! Du kannst sowohl moderne Lampen als auch Beleuchtung im vintage Stil verwenden. Und wenn es mal ganz verrückt werden soll: Kunterbunte Beleuchtung, neon pinkfarbene Decken - das volle Disco-Feeling, mit Philips Hue kein Problem. 

Außenbeleuchtung - Kreiere neue Räume in deinem Zuhause

Mit wetterfesten Scheinwerfern und Bewegungsmeldern kannst du deinen Garten oder Balkon zum Leben erwecken. Verwandle die (vielleicht verwelkten) Büsche in farbenfrohe Grundmauern oder tauche die Terrasse in sanftes Licht, wenn du das Abendessen dort servierst. 

Smartes Licht bietet dir die Möglichkeit “zusätzliche Räume” entstehen zu lassen. 

Gestalte dein Leben neu, mit LED-Leisten

Wo wir schon dabei sind über die Möglichkeiten der Raumgestaltung zu sprechen, lass uns die Gelegenheit nutzen, darüber zu sprechen, wie du die bereits bestehenden Räume mit Licht quasi renovieren kannst. Mit LED-Streifen kannst du aus einer langweiligen Kante einen coolen Rahmen machen, oder besondere Akzente unter deinem Sofa, Bett oder im Bücherregal setzen. Sorge für eine angenehmere Atmosphäre, indem du deinen Möbeln den Anschein von Tiefe und Farbe verleihst. Licht als Innendesign einzusetzen, gibt einem ein wunderbares Gefühl, und du kannst dieses sogar draußen haben: ob ein perfekt gerader Lichtstreifen entlang deines Balkongeländers oder die Einrahmung deiner Bar auf der Terrasse - deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Solltest du einen Teenager zu Hause haben, ist dieser sicherlich begeistert. Erst recht, wenn du erzählst, dass er 16 Millionen Farben direkt vom Handy aus steuern kann. 

Lichter und Lampen als Teil der Dekoration

Wenn es darum geht das gewisse Ambiente zu erzeugen, kannst du zaubern, wenn du anfängst, die Möglichkeiten deiner Beleuchtung zu Hause auszuprobieren. Mit der dynamischen Beleuchtungseinstellung von Philips Hue sind diese endlos. So werden nicht nur die Lampen selbst zur Deko, du kannst ganze Räume je nach Gefühl und Moment in ein anderes Licht tunken. Das kannst du bereits im Vorhinein zu bestimmten Tageszeiten planen und einstellen, sodass sich das Licht deinen Wünschen entsprechend automatisch reguliert. Wie wäre es, wenn du morgens zu einem nicht zu hellen, gemütlichen Schein aufwachst, und erst mal ungestresst deinen Kaffee trinken könntest? Ende der Woche hingegen versetzt dich das Farben wechselnde Licht in deinen Freitags-Modus und du bist auf das Wochenende eingestimmt. Verbinde deine Lampen mit der TibberApp, und bündel die Kontrolle über alle smarten Geräte deines Zuhauses an einem Ort - all das in deiner Hand. 

Hier erfährst du mehr über den Einstieg in Philips Hue

Worauf wartest du noch?

Mit unserem Stromvertrag erhältst du Zugang zur innovativsten Strom-App in Deutschland. Du zahlst nur den Einkaufspreis für den verbrauchten Strom, Netz- und Messstellengebühren und 3,99€ Tibber-Gebühr pro Monat. Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit und du kannst jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen kündigen.

Publiziert 2020-05-27

Sara Brolin
Storyteller

Weitere Artikel